Reifen Mairhofer
  • Home

Aktuelles

Europian Riders Cup 3 Stunden Rennen in Zeltweg

Europian Riders Cup 3 Stunden Rennen in Zeltweg!

thumb_204852_205448952808819_100000311464618_619234_4158134_oWolfgang Pühringer, Günter Ensinger (beide MSC Hofkirchen) und Tschoksi (Günter Landertshamer aus Vöcklabruck)haben beim European-Riders-Cup Endurance trotz kleiner technischen Probleme (Ensingers R1 blieb auf der Start Ziel plötzlich der Motor stehen,konte aber dann noch in die Box fahren)  aber in hervorragender Mannschaftsarbeit stolz den 3.Platz eingefahren.


Rund 40 Fahrerteams waren an diesem 3 Std. Rennen am Start- Pühringers Team war das einzige mit einer 600er im Rennen. Also ist die Leistung der 3 Fahrer ->TOP !!!
Besonders hervorragend war die Leistung von Pühringer Wolfi der erstens die Pole Zeit herausfuhr und 2 von 4 Turns fuhr!! Aber auch an Tschocksi der mit seiner 600er absolute Top Rundenzeiten in den Asphalt knallte!! Am Ende ist es aber trotz allem Teamarbeit und somit auch danke an Tschocksis Freundin Brandstätter Sandra für ihre Unterstützung!

thumb_Fotothumb_Foto-gruppe

 

Bergrennen 2011 - Landshaag - St. Martin

Bergrennen 2011 - Landshaag - St. Martin

 

3 Mitglieder des MSC Hofkirchen nahmen am vergangenen Wochenende beim Bergrennen von Landshaag - St. Martin sehr erfolgreich teil.

Wolfgang Puehringer Foto von foto4sport.de
Wolfgang Puehringer Foto von foto4sport.de

Wolfgang Pühringer fuhr dabei mit einer Zeit von 01:15.350 im 2. Lauf und einer Gesamtzeit von 02:31.374 auf den hervorragenden 4. Platz in der Klasse Superstock 1000 ccm und dem 6. Platz aller Klassen.

Guenter Ensinger  Bild von norbi.at
Guenter Ensinger Bild von norbi.at

Günter Ensinger fuhr mit einer Zeit von 01:19.542 im 2. Lauf und einer Gesamtzeit von 02:40.174 auf den 9. Platz in der Klasse Superbike und dem 28. Patz aller Klassen.

Peter Leibezeder Foto von foto4sport.de
Peter Leibezeder Foto von foto4sport.de

Peter Leibezeder fuhr mit einer Zeit von 1:24.432 im 2. Lauf und einer Gesamtzeit von 02:49.153 auf den 20. Platz in der Klasse Superbike und dem 65. Platz aller Klassen.

Wir Gratulieren allen 3 Fahrern zum erfolgreichen Debüt beim Bergrennen und sehen voller Erwartung auf eine Verbesserung zum nächsten Bergrennen 2012

 

Ergebnisse von der Homepage http://www.bergrennen.at

 

KTM Werksbesichtigung und Hangar 7

KTM Werksbesichtigung in Mattighofen und Hangar 7 in Salzburg

 

thumb_KTM__Hangar_7Am 11. Februar fuhren 42 MSC Mitglieder zur Werksführung nach Mattighofen zu den KTM Werken. Nach einer 3 stündigen sehr interessanten Führung durchs Motorenwerk und die Montagenhallen ging es weiter nach Salzburg zur Stiegl-Brauerei zum Mittagessen. Danach besichtigten wir den Hangar 7 der bei uns allen einen tollen Eindruck hinterlies.
Diesen tollen Interessanten Tag liesen wir dann noch gemütlich in Hofkirchen ausklingen!
Danke an dieser Stelle noch einmal an alle die Mitfuhren und ich hoffe das es allen so gut gefallen hat wie mir!


thumb_IMAG0141P.S.: Wahrscheinlich werden wir diese Tour im Herbst nochmal fahren da wir eine begrenzte Personenanzahl hatten und ich denjenigen die ich absagen bzw. die nicht konnten auch in den genuss kommen lassen möchte einen interessanten Tag zu erleben.

MSC Hofkirchen i. M. Eisstockturnier 2011

MSC Hofkirchen i. M. Eisstockturnier Jänner 2011

 

Ergebnis
Rang Moarschaft Quotient Punkte
1 No Biker`s 2,61 12
2 KTM Hundsfülling 2,04 12
3 KTM Wesenbach 1,44 12
4 MSC Hofkirchen i. M. II 8
5 Bikercom 0,82 7
6 YTC (Young Timer Club) 0,76 7
7 Bikers Niederkappel 0,84 6
8 MSC Hofkirchen i. M. I 0,7 4
9 MC Dagles 0,5

4

 

+++ Bilder +++

 

 


 

1 MSC-Hofkirchen Indoor Kartmeisterschaft 2010

1 MSC-Hofkirchen Indoor Kartmeisterschaft 2010

 

Am 20. November fand in der Welser Kartbahn die 1 MSC-Hofkirchen i. M. Indoor Kartmeisterschaft statt. 29 Hobbypiloten Kämpften in drei Gruppen aufgeteilt um den MSC-Hofkirchen i. M. Indoor Kartmeistertitel.

Die 3 Gruppen wurden frei zugelost, wo jede Gruppe für sich in einem 10 min Training und einem Qualifying um die Gruppenstartaufstellung fuhr. In den Anschließenden 3 Rennen würden die 3 Gruppensieger ermittelt.

 

1. Günter Ensinger 2. Michael Zboron 3. Andreas Hainzl
1. Günter Ensinger
2. Michael Zboron
3. Andreas Hainzl
1. Robert Past 2. Bernhard Ruttman 3. Christian Hintringer
1. Robert Past
2. Bernhard Ruttman
3. Christian Hintringer
1. Gody Burgstaller 2. Robert Hunzo Hundsdorfer 3. Markus Reiter
1. Gody Burgstaller
2. Robert Hunzo Hundsdorfer
3. Markus Reiter

 

Die Besten 3 jeder Gruppe fuhren dann in einem abschliessenden Rennen um den MSC-Hofkirchen i. M. Indoor Kartmeistertitel.

 

 

1. Gody Burgstaller 2. Robert Past 3. Bernhard Rutmann
1. Gody Burgstaller
2. Robert Past
3. Bernhard Rutmann

 

Videos +++ BILDER

 


Vorstand

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random