• Home

Aktuelles

Bergrennen Landshaag - St. Martin i. M. 2013

Eurol Motorradbergrennen

Landshaag – St. Martin i. M.

Am 14. April fand das EUROL Motorradbergrennen von Landshaag – St. Martin i. M. statt, dieses Jahr zählt das Bergrennen erstmals zur Europameisterschaft der Motorradbergrennen.

Diesmal waren 3 Fahrer des MSC Hofkirchen i. M. dabei:

Peter Leibezeder  Startnummer 220 (Superbike): Peter Leibezeder
Gerhard Mairhofer Startnummer 229 (Superbike): Gerhard Mairhofer
Hannes Binder  Startnummer 232 (Superbike): Hannes Binder

 

Am Sonntag starteten insgesamt 224 Fahrer, bei strahlend schönen Frühlingswetter, um die 3,6km lange Strecke von Landshaag nach St. Martin i. M. so schnell wie möglich hinter sich zu bringen. Unser Bester Fahrer war wieder einmal Gerhard Mairhofer (Lauf 1: 1:18.301, Lauf 2: 1:18.189) der in der Klasse Superbike den 14 Platz erreichte (Gesamtwertung aller Klassen Platz 34). Peter Leibezeder (Lauf 1: 1:20.789, Lauf 2: 1:20.797) erreichte den 18 Platz und Hannes Binder (Lauf 1: 1:23.915, Lauf 2: 122.846) erreichte den 21 Platz, beide ebenfalls in der Klasse Superbike.

Wir gratulieren unseren 3 Fahrern zu den tollen Leistungen und erwarten uns eine Steigerung zum nächsten Lauf beim Bergrennen in Landshaag – St. Martin i. M. 2014.

Veranstalter: MSC Rottenegg

Bilder: MSC Bildergallerie
          bikercom.at

 

Joe Pichler - 28 Jahre Abenteur

Joe Pichler - 28 Jahre Abenteur

 
Joe-Pichler-300000kmIn grösster Erwartung konnten wir am Freitag, nach einem Jahr, Joe Pichler wieder bei uns (diesmal in Lembach zwecks Saalgrösse) begrüssen und wurden natürlich auch diesmal wieder nicht enttäuscht. Ca. 200 Personen lauschten gespannt Joe's Worten der uns auf seiner Reise die vor 28 Jahren begann, und noch lange nicht vorbei ist, mitnahm.
Nach 2h beeindruckendem Bilder und Videovortrag endete dieser kurzweilige Abend und so hoffen wir das Joe und seine Frau Renate immer wieder Heil, Gesund und mit viel Bild- und Videomaterial zurückkehren und freuen uns sie wieder mal bei uns begrüssen zu dürfen.

Danke auch an unsere beiden Mitveranstalter, die Kulturgruppe Hofis (www.hofis.at) und den Motorradstammtisch Ness aus Lembach.

www.josef-pichler.at

BMW Werksbesuch mit BMW Museum

BMW Werksbesuch in Dingolfing

und

BMW Museum mit BMW Welt in München

 

Am Freitag den 8. März 2013 fuhren wir mit 50 Interessierten zu einer Werksbesichtigung zum BMW Werk nach Dingolfing. Dort bekamen wir in 2 Gruppen aufgeteilt eine sehr interessante Werksführung und durften hautnah miterleben wie aus sehr vielen Einzelteilen ein BMW entsteht. Nach der zweieinhalb stündigen Führung gab’s dann für alle noch ein Mittagessen in der Werkskantine von BMW.
Danach fuhren wir weiter nach München in das BMW Museum, wo man sehen konnte das BMW nicht nur Autos und Motorräder bauen. Sehr interessant waren dabei die diversen Designstudien. Ein weiteres Highlight war die angrenzende BMW Welt, wo wir die diversen Neuwagen bei deren Auslieferung bestaunen konnten. Am Abend ging es dann wieder zurück nach Hofkirchen.

Danke noch einmal an Guli für die perfekte Organisation.

 

+++ B I L D E R +++

SnowCross + Schnee Speedway Achenkirch/Tirol 2013

SnowCross + Schnee Speedway Achenkirch/Tirol

Auch im Winter bleibt die Gas-Hand nicht all zu lange ruhig...


thumb 2013-02-10Alexander "Moasi" Meisinger vom MSC Hofkirchen und Josef "Streines" Streinesberger vom EXC Niederkappel haben ihre beiden Winter-Spielzeuge in den Bus verfrachtet und sich am 10.02. in Richtung Tiroler Oberland aufgemacht. Bei traumhaften Kaiserwetter und etwa 80 cm Schnee gab es ein sogenanntes SnowCross, also ein MotoCross-Rennen im Schnee und mit einem Snowmobile, zu bestreiten.
Es waren 3 Durchgänge zu je 6 Startern und letztendlich ein Finallauf zu fahren, der dann den Tagessieger kürte.
Von 18 gewerteten Fahrern erreichte Alex Meisinger mit seinem LYNX RS600 den 9. Rang und Josef Streinesberger auf SKIDOO MXZ600 den 4. Rang.
Für beide ein tolles Ergebnis, da diese Art von Rennen völliges Neuland für beide Racer war.

Dieses SnowCross wurde als Rahmenprogramm für das Cup-Finale des Quad und ATV Schnee Speedway vom MSC Achenkirch in Kooperation mit BayernQuad veranstaltet. Weitere Infos, Ergebnisse, Bilder unter www.msc-achenkirch.at

Video vom Rennen:
Achenkirch SnowCross 2013

 

Supermoto Drift Day

Supermoto Drift Day

Supermoto Drift DayAm Samstag 19. Jänner brachen wir zeitig in der Früh auf nach Marktl/Inn um für uns alle eine neue Erfahrung zu machen, einen Supermotolehrgang!!
Nach einer kurzen Einschulung durch Wolfgang Weber (Rally Europameister, Rundstreckenprofi und Driftweltmeister im Supermotodrift) ging es dann auch schon ans Gerät. In 3 Gruppen aufgeteilt zu je 9 Bikes fuhren wir abwechselnd je 7 Turns mit zwischemzeitlichem Feedback und Anweisungen der Trainer.
Am Abend konnten wir dann auf einen tollen , anstrengenden Tag zurückblicken und viele neue Erfahrungen in Sachen Supermotofahren sammeln, aber bis aus uns Profis wird verlangt es noch einigen zusätzlichen Trainingstagen.
www.supermo.to

Vorstand

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random