Startseite

6. Kart Trophy des MSC Hofkirchen i. M.

6. Kart Trophy des MSC Hofkirchen

Für die 6. Kart Trophy suchten wir uns eine Neue Streck und wurden mit der Racestation in St. Pantaleon fündig. Die 420m lange Strecke erwies sich als sehr anspruchsvoll, vor allem für die Nackenmuskeln, den trotz engen Kurfen fuhr unser schnellster Fahrer, mit den 270ccm Hallenkarts, eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 58,57km/h.

Nach den Trainings wurden jeweils 2er Teams ausgelost, wobei der schnellere der Beiden das Qualifying für die Startaufstellung fuhr.

6-msc-karttrophy-1

Als Rennen machten wir dieses mal ein 200 Runden Rennen mit Fahrerwechsel bei 50 Runden.

Nach 200 sehr starken Runden gingen als Sieger die Fuchs Brüder Patrick und Philipp hervor, dahinter auf dem 2 Platz landete die Paarung Roland Luger und Manfred Mairhofer. Das Podium komplett machten Marco Burgstaller und Sandro Rauöcker auf dem 3 Platz.

Herzliche Gratulation an die Sieger.

 6-msc-karttrophy-26-msc-karttrophy-3

6-msc-karttrophy-4

Einladung zur 6. MSC-Hofkirchen Karttrophy

 

Einladung zur 6. MSC-Hofkirchen Karttrophy

clip image005Am 7. November um 13:00h in St. Pantaleon/Racestation.atclip image004

Abfahrt um 10:00h beim Clubhaus Rückkehr ca 18:00h

Preis(ca.45min reines Fahren) 40.-

Bus zahlt der MSC für Mitglieder (nichtmitglieder 10.-)

Anmeldung mit Anzahlung bei Ensinger Günter +43 664 750 40 400

Jeder ist dazu eingeladen!!!

 

 

2. Agathenser Kart Challenge und KTM eCross Test

2. Agathenser Kart Challenge und KTM eCross Test

Am 18-19. Juli fand die 2 te Agathenser Kartmeisterschaft statt zu der 20 Teams aus ganz Oberösterreich antraten.

Für uns am Start Burgstaller Gody und Luger Roland ( Schichl Josef und Marco Burgstaller fielen leider krankheitsbedingt kurzfristig aus)!

Nach einem super Qualifying Samstag zogen die beiden zum Rennsonntag ein, leider hatten Sie Probleme mit Kart da bei diesem die Bremse hängenblieb und somit fielen sie auf den letzten Platz zurück und konnten diese als sie nach einem Fahrerwechsel ein anderes Kart bekamen, und dann auch die Rundenzeiten wieder passten, leider nicht mehr aufholen und holten noch eine Platzierung auf.

Dieses technisch bedingte Ergebnis sollte bei der nächsten Karttrophy doch wieder deutlich überboten werden können! Gratulation

 thumb BurgstallerGodyKart2015thumb LugerRolandKart2015

Zeitgleich führen 12 Männer und Frauen von uns in Mattighofen auf dem Werksgelände von KTM mit ElektroMotocross. Der doch etwas untypische Elektromotorgeräusch fiel uns gleich nach den ersten Sprüngen nicht mehr auf und so hatten wir tollen Spaß mit den ECross Bikes!!

 thumb ktmecross1thumb ktmecross2

 

 

Motocross Rennen - Julbach 2015

Motocross Rennen - Julbach 2015

Eine Woche nach dem Bergrennen Landshaag - St. Martin fand in Julbach wieder einmal ein Motocross - Rennen statt.

Der Ernecker - Cup, bei der für den MSC Hofkirchen Mairhofer Kevin und Kraml Vanessa am Start waren.

Kevin musste leider verletzungsbedingt am Samstag nachhause fahren aber Vanessa fuhr am Sonntag beide Rennen und konnte in der Damenklasse zweimal Platz 6 einfahren.

Gratulation

 thumb kramlvanessa2015julbach

+ + +  Weitere Bilder + + +

Landshaag - St. Martin 2015

Landshaag - St. Martin 2015

Am 18.-19 April fand wieder das alljährliche Motorradbergrennen in Landshaag statt.

Heuer waren am Start für den MSC Hofkirchen, Fuchs Phillip in der Klasse Superstock 600, Maier Reinhard in der Classic Open Klasse und Past Thomas in der Klasse Superstock 1000.

Bei Traumhaftem Wetter konnten unsere Burschen wieder tolle Ergebnisse erzielen:

Phillip 7ter

 

Reini 1ter

 

Thomas 32ter

(bei seinem Debüt)

thumb phillip2015 thumb ReinhardMaier2015 thumb thomaspast2015

Gratulation an die Drei

+ + + Weitere Bilder + + +

Werksbesichtigung Pöttinger und Grieskirchner Bier

Einladung zur Werksbesichtigung bei der Fa. Pöttinger und der Grieskirchner Bier Brauerei in Grieskirchen

Grieskirchner-bier-logo   poettinger-logo

Der YTC-Young Timer Club oberes Mühlviertel und der MSC-Hofkirchen laden alle Interessierten ein am 27.März mit uns den Betrieb und die damit verbundene Produktion der teilweise schon hochmodernen Landmaschinen mit uns zu besichtigen.

Nach der Führung bei der Fa. Pöttinger (Dauer ca. 2,5h) gibt es einen Snack , danach fahren wir zur Brauerei Grieskirchner Bier wo wir die Brauerei besichtigen (Dauer ca. 2,5 h) und im Anschluss bei einer Weisswurstjause den Tag im Brauereistüberl ausklingen lassen. Rückfahrt ca. 18.00h

Abfahrt 7:30h in Lembach (Pendlerparkplatz) – 7.45 Hofkirchen (Clubhaus MSC, beim Sportplatz) – Grieskirchen Fa. Pöttinger 9.00h

Anmeldung unter 0660 4837342 Schlagnitweit Joachim oder 0664 5242846 Rutmann Bernhard

Anzahlung 15.- Bar oder Raika AT73 340 5000 0413 0100

Preis (Bus, Führungen, Weisswurstjause) 25.- /Pers

www.msc-hofkirchen.at                                                             www.ytc.co.at

 landmaschiene

Neue jacke

Neue Jacke

Diese Uhlsport Softshell Jacke ist Qualitativ sehr hochwertig mit abnehmbarer Kapuze. Auf der Rückseite kommt unser Vereinslogo drauf und vorne ein paar Sponsoren, nicht zuviel.  Die Jacken sind normal geschnitten,  für die ermittlung der Grösse. Bitte bis 13.februar bestellen. 0664 75040400

Jacke vorderseite 2015 Jacke ruecken 2015

5. Kart Trophy des MSC Hofkirchen i. M.

5. Kart Trophy des MSC Hofkirchen

Sieger 5. MSC CarttrophyBereits zum 5ten mal fand heuer wie alljährlich unsere Indoorkartmeisterschaft des MSC, diesmal auch wieder in Geiersthal/BRD, statt. Mit dem Bus ging es dorthin wo sich dann 26 "Rennfahrer" in drei Gruppen aufgeteilt an den Start machten und danach die 3 Gruppensieger im Finalen Rennen unseren diesjährigen Kartmeister kürten.
Dieses Jahr gewann Rauöcker Alexander vor Fuchs Patrick bei seinem erst 2ten Einsatz in einem Kart und Burgstaller Gody (der schon wie jedes Jahr auf dem Podium steht) .

Herzliche Gratulation an die Sieger.

 

6. Biker Charity Tour

 6. Biker Charity Tour

Am 5 Juli stellten wir für die 6. Biker Charity Tour unser Clubgelände als Labestation zur Verfügung. Trotz des schlechten Wetters kam eine Gruppe von ungefähr 40 Bikern. Die Ausfahrt begann in Marchtrenk von wo aus es über Eferding direkt nach Hofkirchen ging. Nach der Pause fuhren dann für den MSC-Hofkirchen 5 Fahrer die restliche Stecke mit der Gruppe mit. Von Hofkirchen gings über Rohrbach – Haslach – Bad Leonfelden – Linz zurück nach Wels zum Kumpelgut. Dort wurde dann dem Projekt Emotion eine Spende von 1.500 € zu Gunsten des Kumpelguts für krebskranke Kinder bei einem gemütlichen Fest übergeben.

Wir möchten uns noch einmal recht Herzlich bei unseren Fahrern fürs Mitfahren und Mitspenden bedanken. Ein weiterer großer Dank gilt den Firmen Auto Reiter, M-Tec, ÖkoFEN, Jürgen Seidl und Simson Stempel und Günter Ensinger und Joachim Schlagnitweit, durch deren großzügige Unterstützung konnten wir die Fahrerspende verdreifachen.

Biler: http://www.msc-hofkirchen.at/bildergallery/6-biker-charity-tour.html

Bilder vom Motorrad Club Weisskirchen: http://www.motorradclub-weisskirchen.at/biker_charity_2014.html

 

Bericht von der JHV 2014

Bericht von der JHV 2014

 

Am 28. Mai fand wieder eine Jahreshauptversammlung des MSC statt, wo diesmal wichtige Themen anstanden da unser Obmannstellvertreter Zeller Mario beschloss sich aus zeitlichen Gründen aus dem Vorstand zurückzuziehen. An dieser Stelle ein Dankeschön an Mario für seinen Einsatz im Verein und ich hoffe das er uns doch das eine oder andere mal aushilft. Seine Nachfolge tritt unser Webmaster Schlagnitweit Joachim an. Weiters wurde der gesamte Vorstand einstimmung per Handzeichen unter den anwesenden Mitglieder bestätigt.

Nach einem Jahresrückblick durch den Obmann wurde natürlich auch wieder in die Zukunft geschaut und die künftigen Vorhaben besprochen, Termine dann im Anschluss.
Ein grosses Danke an alle aktiven und allen unterstützenden Mitglieder und wir hoffen die Rennfahrer weiter unterstützen zu können und hoffen auch weiterhin  das ihr uns bei unseren Veranstaltungen weiter so gut besucht!
Weiters haben wir einen Beamer gekauft damit wir wieder mehr im Clubhaus die GP Rennen schauen können. Jeden Rennsonntag ist jeder herzlichst eingeladen.
 
 
Wir haben auch einige Leihgeräte die für Mitglieder kostenlos sind: Kühlschrank, Pavillion, Gasgriller und wir besitzen jetzt auch einen Anhänger zum Motorradtransport für 2 Bikes denn sich jedes Mitglied kostenlos borgen kann. Auszuleihen bei KFZ Mairhofer Gerhard.
 
Bitte auch vormerken: Am 5.Juli findet eine Biker Charity Tour statt, organisiert vom ARBÖ und dem Weisskirchen MC,  mit LABstation bei uns im Clubhaus. Der Erlös kommt Krebskranken Kindern zugute. Das Startgeld von 12.-Europro Biker von unserem Club wird vom MSC verdoppelt. Infos folgen

Terminvorschau 2014

19. Juni Youngtimerausfahrt des YTC Oberes Mühlviertel mit Abschluss bei uns im Clubhaus
5. Juli. Motorradausfahrt für Krebskranke Kinder von und nach Marchtrenk mit Labstation bei uns im Clubhaus
9. August.  12.00h Grillerei und im Anschluss eine Muznfahrt (Hausboot) auf der Donau
10.August Grillerei beim Clubhaus mit Motogprennen in Indianapolis

 

Landshaag - St. Martin 2014

Motorrad Bergrennen Landshaag - St. Martin 2014

 

Dieses Jahr führen für den MSC Leibezeder Peter, Fuchs Philipp und Maier Reinhard beim legendären Bergrennen von Landshaag nach St. Martin mit.

Nach den ersten 2 Trainingsläufen (Samstag) fand man in der Ergebnisliste bei den Historischen Motorrädern bis 500ccm 4-Takt und Historischen Motorrädern über 500 ccm 4-Takt jeweils den Reinhard auf Platz 1. Anzumerken ist, dass Reinhard in der Klasse bis 500ccm mit seiner Honda nur 1 mal den Berg hinaufkahm. Im 2 Trainingslauf wurde ihm dann im Waldstück eine böse Bodenwelle zum Verhängnis (Video vom Sturz auf youtube).
Ebenfalls ein hervorragendes Trainingsergebnis für Philipp in der Klasse Superstock 600ccm, in dieser Klasse erzielte er mit 1:23.041 bei seiner ersten Fahrt gleich Platz 12.
Peter Leibezeder erreichte mit der Kawasaki in der Klasse Suberbike mit 1:25.166 ebenfalls im ersten Trainingslauf den hervorragenden Platz 25.

Am Rennsonntag hat Reinhard vorsichtshalber das Training ausgelassen, um nicht noch das 2 Motorrad an der Bodenwelle im Waldstück zu demolieren.
Das Rennen begann dann bei Trockenen Bedienungen, leider blieb es nicht so, und ehe einer der drei an der Reihe war Regnet es doch ziemlich stark. Nichts desto trotz fuhr Reinhard mit der noch heilen Yamaha in 1:35.011, Philipp mit seiner 600 Kawasaki eine 1:28.317 und Peter mit der 1000 Kawasaki eine 1:29.621 auf der Nassen 3,6 km langen Strecke den Berg hinauf. Der 2 Lauf wurde dann doch sehr oft wegen des Regens unterbrochen, durch die Warterei liesen sich die 3 Piloten aber nicht aus der Konzentration bringen und bestätigen so gut es ging das ergebnis des 1 Laufes. Reinhard verbesserte sich um 0.2 sek auf 1:34.800 und bedeutete den Sieg in der Klasse Historische Motorräder über 500ccm 4-Takt. Philipp verbesserte sich gleich um 2 sec auf 1:26.288 und beleget in der Klasse Superstock 600 den hervorragenden 5 Platz (bei seinem ersten antreten). Peter verbesserte sich ebenfalls fast um 0.2 sek auf 1:29.388 und erreichte somit Platz 14 in der Klasse Superbike. Ergebnisliste auf www.bergrennen.at

IMG 2529 Reinhard IMG 2543-Phillip  IMG 2598-Peter 

 Reinhard Maier

 Philipp Fuchs

 Peter Leibezeder

Weitere Bilder

Der MSC Hofkirchen Gratuliert den 3 Fahrern zu deren hervorragenden Leistung und schaut schon gespannt zum Bergrennen 2015 wo dann, hoffentlich bei schönem Frühlingswetter, dass diesjährige Ergebnis bestätigt wird. 

Vorstand

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random